Kündigung Ausbildungsverhältnis

 

Haben Sie eine Kündigung Ihres Ausbildungsverhältnisses erhalten?

 

Ein Ausbildungsverhältnis ist nur während der Probezeit ordentlich kündbar, danach ist nur noch eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund möglich. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn es dem Ausbilder nicht zuzumuten ist, das Ausbildungsverhältnis fortzusetzen. Diese hohen Anforderungen sind nur in seltenen Fällen erfüllt, sodass meist sehr gute Chancen bestehen, gegen die Kündigung vorzugehen. Lassen Sie sich zeitnah beraten, denn für eine Kündigungsschutzklage hat man nur drei Wochen Zeit.