Kündigung und Schwerbehinderung

Kündigung bei Behinderung

  Liegt bei Ihnen eine Behinderung vor und wurde Ihr Arbeitsverhältnis gekündigt?   Bei einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder einer Gleichstellung zur Schwerbehinderung kann nur nach vorheriger Zustimmung des Integrationsamtes gekündigt werden. Fehlt es an einer solchen Zustimmung, ist die Kündigung unwirksam – eine Kündigungsschutzklage hat dann sehr gute Erfolgsaussichten!   Voraussetzungen Read the full article…